2008: "Staatlich anerkanntes Sole-Heilbad"

Im Dezember 2008 erhielt Bad Salzungen nach dem Thüringer Kurorte-Gesetz (ThürKOG) das Prädikat „staatlich anerkanntes Sole-Heilbad“.

2014: 200 Jahre kuren in Bad Salzungen

Dr. Bein verschreibt ab 1814 regelmäßig Solewannenbäder für seine Patienten. Der Kurbetrieb nahm seinen Anfang.

2023: Kommendes Jubiläum: 100 Jahre "Bad" Salzungen

Seit 20. Juli 1923 darf sich die Stadt „Bad Salzungen“ nennen. Dazu gab es damals folgende Veröffentlichung im „Salzunger Tageblatt“:

SOLE ATEMZENTRUM MIT GRADIERWERK

Bad Salzunger Natursole kommt aus den Tiefen der Erde und ist reich an Mineralien. Mit bis zu 27 prozentigem Salzgehalt ist sie eine der stärksten Solen überhaupt.

SOLEWELT BAD SALZUNGEN

Am Flößrasen 1
36433 Bad Salzungen

T.: +49(0)3695 / 6934-0
E.: info@solewelt.de