Ein Fachbetrieb für Turmuhren und Glocken hatte am 18. November 2021 die Turmuhr abgebaut. Auf ging es ins nordbayerische Bayreuth. Von hier war die Turmuhr 1995 bereits geliefert wurden. Jetzt kehrte sie dorthin zurück, um liebevoll und detailgetreu saniert zu werden. Über 95 Jahren Erfahrung des Fachbetriebes flossen bei der Sanierung ein.

Das Zifferblatt strahlt wieder in alter Schönheit. Neue, mit 24 Karat Blattgold überzogene Zeiger weißen uns jetzt die Uhrzeit.

Das Glockengeläut im Mittelbau-Türmchen wurde vor Ort repariert. Die beiden Glocken haben unterschiedliche Größen. Sie erzeugen deshalb unterschiedliche Klänge. Die kleinere, hellere Glocke schlägt viertelstündlich. Ihre große Schwester ergänzt mit tiefer klingenden Schlägen, welche Stunde angebrochen ist.

 

Stand: 13. Januar 2022

SOLE ATEMZENTRUM MIT GRADIERWERK

Bad Salzunger Natursole kommt aus den Tiefen der Erde und ist reich an Mineralien. Mit bis zu 27 prozentigem Salzgehalt ist sie eine der stärksten Solen überhaupt.

SOLEWELT BAD SALZUNGEN

Am Flößrasen 1
36433 Bad Salzungen

T.: +49(0)3695 / 6934-0
E.: info@solewelt.de