An der Westwand geht der Einbau des Reisigs weiter voran. Mehr und mehr füllt sich der Dornständer. Fast die Hälfte der Wand ist bereits bestückt worden.

Bislang trafen acht LKW-Ladungen in Bad Salzungen ein. So fanden etwa 14.000 Reisig-Bündel ihren Weg aus dem östlichen Polen zu uns. Jedes Bündel ist etwa 1,20 Meter lang und hat am Kopfende einen Durchmesser von zirka 30 Zentimetern.

Die Bündel werden so eingebaut, dass sich die Enden überlagern. Der „fransige Look“ der Reisig-Spitzen ist gewünscht, da so die Sole besser zerstäubt wird.

Der Dornständer der Westwand

 

Stand: 14. Januar 2022

SOLE ATEMZENTRUM MIT GRADIERWERK

Bad Salzunger Natursole kommt aus den Tiefen der Erde und ist reich an Mineralien. Mit bis zu 27 prozentigem Salzgehalt ist sie eine der stärksten Solen überhaupt.

SOLEWELT BAD SALZUNGEN

Am Flößrasen 1
36433 Bad Salzungen

T.: +49(0)3695 / 6934-0
E.: info@solewelt.de