Am 15. November 2021 traf die erste Fuhre Schwarzdorn-Reisig in Bad Salzungen ein. Es hat ungefähr eine Strecke 950 km zurückgelegt. Die Ursprungsregion der 1.460 Reisig-Bündel liegt im südöstlichen Polen, etwa 200 km vor der ukrainischen Grenze.

Hündin Franzi reiste mit dem Reisig. Sie überwachte völlig entspannt dessen Anlieferung im Gradiergarten.

 

Stand: 16. November 2021

 

 

SOLE ATEMZENTRUM MIT GRADIERWERK

Bad Salzunger Natursole kommt aus den Tiefen der Erde und ist reich an Mineralien. Mit bis zu 27 prozentigem Salzgehalt ist sie eine der stärksten Solen überhaupt.

SOLEWELT BAD SALZUNGEN

Am Flößrasen 1
36433 Bad Salzungen

T.: +49(0)3695 / 6934-0
E.: info@solewelt.de