Aufgrund der Corona-Beschränkungen ist derzeit nicht das komplette Inhalationsangebot nutzbar.

Regulär gehören zum SOLE Atem-Zentrum:

  • zwei miteinander verbundene Gradierwerke mit Freiluft-, Brunnen- und Raum-Inhalationen,
  • ein Einzel-Inhalationsbereich mit Geräte-Inhalationen und Sole-Nasen-Spülung.

Seit 6. Juni 2020 sind vorerst nur Freiluft-Inhalationen an den Gradierwänden (ohne Brunnen- und Raum-Inhalationen) möglich. Dadurch ist derzeit der Eintritt auf 3,50 € reduziert. Es gelten die regulären Öffnungszeiten (Mo bis So von 8 bis 19 Uhr/ letzter Einlass 18:00 Uhr). Zutritt ist nur Personen ohne Infektionssymptomen gestattet.

Nutzen Sie die letzten Wochen vor der Sanierung, um sich winterfit zu machen!

WICHTIG

Ab Ende November 2020 beginnt die Baustelleneinrichtung. Im Dezember starten dann voraussichtlich die umfangreichen Sanierungsarbeiten, welche laut Planung zirka 1,5 Jahre dauern werden.

SOLE ATEMZENTRUM MIT GRADIERWERK

Bad Salzunger Natursole kommt aus den Tiefen der Erde und ist reich an Mineralien. Mit bis zu 27 prozentigem Salzgehalt ist sie eine der stärksten Solen überhaupt.

SOLEWELT BAD SALZUNGEN

Am Flößrasen 1
36433 Bad Salzungen

T.: +49(0)3695 / 6934-0
E.: info@solewelt.de