Der Reisig-Stapel der Westwand ist vollständig. Außerdem erhielten die Reisig-Spitzen einen leichten Formschnitt.

Trotzdem ist das Reisig immer noch struppiger angeordnet, als man es vielen Gradierwerken kennt. Die „Fransen“ fördern die Zerstäubung der Sole. Sie sorgen dafür, dass die Umgebung gleichmäßig feucht gehalten wird. So reichert sich mehr Sole in der Luft an. Zudem werden die Nass-Trocken-Wechsel für die Holzkonstruktion verringert. Dies soll beitragen, die Lebensdauer der Balken zu erhöhen.

Reisig-Stapel der Westwand

Reisig-Stapel der Westwand

 

 

Stand: 18. Februar 2022

 

SOLE ATEMZENTRUM MIT GRADIERWERK

Bad Salzunger Natursole kommt aus den Tiefen der Erde und ist reich an Mineralien. Mit bis zu 27 prozentigem Salzgehalt ist sie eine der stärksten Solen überhaupt.

SOLEWELT BAD SALZUNGEN

Am Flößrasen 1
36433 Bad Salzungen

T.: +49(0)3695 / 6934-0
E.: info@solewelt.de