Am 23. Mai war wieder der mobile Kran vor Ort. Er unterstützte diesmal das Aufstellen des südlichen Ostwand-Giebels.

Das große Holz-Element wurde vom Kran gehalten, bis es mit der bestehenden Holz-Konstruktion stabil verbunden war.

Heute wurden weitere Längsverbindungen angebracht. Nun überragt die Gradierwand das Museum – in alter Manier – um ein kleines Stück in Richtung Stadt.

Stand: 24. Mai 2022

SOLE ATEMZENTRUM MIT GRADIERWERK

Bad Salzunger Natursole kommt aus den Tiefen der Erde und ist reich an Mineralien. Mit bis zu 27 prozentigem Salzgehalt ist sie eine der stärksten Solen überhaupt.

SOLEWELT BAD SALZUNGEN

Am Flößrasen 1
36433 Bad Salzungen

T.: +49(0)3695 / 6934-0
E.: info@solewelt.de