Ein Großteil der Eichenholz-Pfähle wurde eingekürzt und ist unter den ersten Gründungsschichten verschwunden. Nun passiert an der Ostwand Ähnliches wie an der gegenüberliegenden Westwand. In mehreren Abschnitten werden hier ebenfalls erste Betonstreifen gegossen. Diese nennt man auch Sauberkeitsschichten. Auf ihnen werden später die Sole-Wanne und die Einzel-Fundamente platziert. Vorbereitend für den Betonguss der Sole-Wanne begann schon die Anbringung der Stahlbewehrung.

Beginn der Betonstreifen und der Bewehrung im Hintergrund

 

Stand: 19. Juli 2021

SOLE ATEMZENTRUM MIT GRADIERWERK

Bad Salzunger Natursole kommt aus den Tiefen der Erde und ist reich an Mineralien. Mit bis zu 27 prozentigem Salzgehalt ist sie eine der stärksten Solen überhaupt.

SOLEWELT BAD SALZUNGEN

Am Flößrasen 1
36433 Bad Salzungen

T.: +49(0)3695 / 6934-0
E.: info@solewelt.de