Seit 2015 laufen die Vorbereitungen zur grundhaften Sanierung des Bad Salzunger Gradierwerksensembles. Die dauerhafte Sole-Einwirkung hat dem Gebälk im Laufe der Zeit stark zugesetzt. Nun ist es endlich soweit. Das Gradierwerk bekommt seine eigene Kur.

Heute war offizieller Sanierungsstart. Als kleines Wett-Hämmern entpuppte sich der symbolische Start-Akt. Hierfür wurde ein Balken erneuert und von Staatssekretärin Susanna Karawanskij sowie Bürgermeister Klaus Bohl mit Holz-Zapfen befestigt.

Die reine Sanierungsmaßnahme soll 18 Monate dauert. Danach sind weitere sechs Monate zur Gestaltung der Außenanlagen und Grünflächen geplant.

 

Stand: 2. Dezember 2020

SOLE ATEMZENTRUM MIT GRADIERWERK

Bad Salzunger Natursole kommt aus den Tiefen der Erde und ist reich an Mineralien. Mit bis zu 27 prozentigem Salzgehalt ist sie eine der stärksten Solen überhaupt.

SOLEWELT BAD SALZUNGEN

Am Flößrasen 1
36433 Bad Salzungen

T.: +49(0)3695 / 6934-0
E.: info@solewelt.de