Fleißig rücken die Fahrmischer an und bringen Beton für die Westwand-Wanne. Durch ihre Länge von etwa 80 Metern wird die Wanne vor Ort in vier Abschnitten gegossen. Die Betonier-Abschnitte werden entsprechend fachmännisch abgedichtet.

Der Beton hat aufgrund der künftigen Salz-Einwirkungen aus dem Grundwasser und dem Sole-Nebel der Gradierwand eine besondere Dichtigkeit. Bewehrungsstahl in den Beton-Elementen sorgt zudem für einen höheren Schutz vor Rissbildung.

 

Fahrmischer bringt Beton

 

Stand: 20. April 2021

SOLE ATEMZENTRUM MIT GRADIERWERK

Bad Salzunger Natursole kommt aus den Tiefen der Erde und ist reich an Mineralien. Mit bis zu 27 prozentigem Salzgehalt ist sie eine der stärksten Solen überhaupt.

SOLEWELT BAD SALZUNGEN

Am Flößrasen 1
36433 Bad Salzungen

T.: +49(0)3695 / 6934-0
E.: info@solewelt.de